Filmabende im Februar und März

Kurse und Veranstaltungen, Startseite


© Silvia Iurilli, „Kino“

Eine dokumentarische Annäherung

Zwischen Dokumentarismus und Fotografie besteht sei jeher ein enger Zusammenhang. Die drei Filmabende sollen der Auseinandersetzung mit den bildnerischen und erzählerischen Gestaltungsmitteln dieser Darstellungsform dienen. Thematisch wird dabei der Mensch in seinem sozio-kulturellen Umfeld im Fokus stehen. Ebenso soll eine rege Diskussion zum Thema ermöglicht werden. Bitte auch eigenes Material mitbringen (Bilder, Fotobücher, Filme etc.).

 

In diesem Zusammenhang wird auch besonders auf den Workshop von Arne Reimer hingewiesen, der sich mit dem spannenden Zusammenspiel zwischen dem Menschen und seiner Umgebung als sozialem Gefüge aus dem Blickwinkel des Portraits auseinandersetzt.

 

fotoK Filmabende

Dienstag, 21. Februar 2017 ab 19 Uhr

Dienstag, 7. März 2017 ab 19 Uhr

Dienstag, 21. März 2017 ab 19 Uhr

fotoK (Küche), Grangasse 5, 1150 Wien (Eintritt frei)