Alle Artikel von “Marietta Mühlfellner

© Helmut Spudich – Vorderdeck der MV Liemba // Bild zur Ausstellung Afrika³ im Oktober 2016 im fotoK [2]

Afrika³ // Ausstellung 24. – 29. Oktober 2016

Eröffnung: Montag, 24. Oktober 2016 um 19 Uhr
Ausstellung mit Popup-Store:
Mi, 26. Oktober 2016 von 17 bis 20 Uhr
Finissage: Sa., 29. Oktober 2016 um 18 Uhr

Fotografische Begegnungen mit Afrika.
Von Willy Puchner, Helmut Spudich und Ulrich Eigner.

Bild zur Ausstellung Photography beetween Covers am 21. und 22. Oktober im fotoK [2], Ergebnisse des Buchseminars 2016

Photography between Covers // Ausstellung 21. – 22. Oktober 2016

Eröffnung: Freitag, 21. Oktober 2016 um 19 Uhr
Ausstellung: Samstag, 22. Oktober 2016 von 11 bis 18 Uhr

Die Ausstellung “Photography between Covers” zeigt Ergebnisse des 6-monatigen Fotobuchkurses mit Christina Werner.
Zu sehen sind Fotobücher von Asta Cink, Max Denzer, Vreni Hockenjos, Ismael Picker und Irene Topcic

Bild zum Workshop: JedeR ist ExpertIn! – Schichten und Geschichten. Mit Carolina Frank und Antje Lehn im fotoK [2] am 14. September 2016 // © Projektbeteiligte FünfzehnSüd

JedeR ist ExpertIn! – Schichten und Geschichte. // Workshop mit Carolina Frank und Antje Lehn

Mittwoch, 14. September 2015 von 14 bis 16 Uhr
Ort: fotoK [2] Galerie, Reindorfgasse 38, 1150 Wien
Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Der im Rahmen des künstlerischen Projekts „FünfzehnSüd“ stattfindende Workshop zielt auf die Sichtbarmachung von informellem Wissen über das Grätzel Reindorf und Umgebung in Rudolfsheim-Fünfhaus mit dem Schwerpunkt Geschichte(n). Die Zielgruppe sind am Stadtgeschehen interessierte Menschen.

Bild zur Ausstellung FünfzehnSüd von Carolina Frank im fotoK [2], September 2016

FünfzehnSüd // Ausstellung 8. – 18. September 2016

Eröffnung: Mittwoch, 7. September 2016 – 19Uhr
Ausstellung: 8. bis 18. September 2016
Fr. 9. und Sa. 10. September von 14 bis 21 Uhr
Do. 15. und Fr. 16. September von 16 bis 20 Uhr
Finissage: Sonntag, 18. September 2016 um 11 Uhr
Ort: fotoK [2] Galerie, Reindorfgasse 38, 1150 Wien

Das Projekt FünfzehnSüd von Carolina Frank ist eine fotografische Arbeit mit und über BewohnerInnen des 15. Bezirks in Wien und greift Fragen der Stadtentwicklung und sozioökonomischen Umstrukturierung sowie das Potential der kulturellen Vielfalt am Beispiel persönlicher Geschichten der BewohnerInnen auf.

Bild zu Sommerpakete shared workspace

SOMMERPAKETE: shared workspace

Da die fotoK-Werkstatt im Sommer weniger ausgelastet als während des laufenden Studienjahres, bieten wir heuer erstmals die Möglichkeit die Infrastruktur in den Sommermonaten auch ohne einen längerfristigen Vertrag zu nutzen.

Das Sommerpaket für die Werkstatt für Fotografie in Wien mit Tageslicht-Studio, analogen und digitalen Laboren (C41, RA4, BW) kann entweder für 2 oder 3 Monate gebucht werden.

Im shared workspace sind neben der Nutzung der gesamten fotoK-Infrastruktur auch eine wöchentliche technischen Betreuung sowie die weiteren Vorteile der +Mitgliedschaft im Verein fotoK inkludiert.

"goldener Vorhang" // Doppelseite aus dem Künstlerinnebuch "Laughing Inverts" von Lena Rosa Händle, 2011

fotoK [talk] mit Lena Rosa Händle // 6. Juni 2016

fotoK [talk] Lena Rosa Händle
im Gespräch mit Christina Werner

Zeit: Montag, 6. Juni 2016 – 19 bis 21 Uhr
Ort: fotoK [2], Reindorfgasse 38, 1150 Wien

Die Künstlerin Lena Rosa Händle spricht mit Christina Werner über das Phänomen des Lachens und ihr 2011 erschienenes Künstlerinnenbuch „Laughing Inverts“.

fotoK [talk] mit Gerald Domenig // 2. Juni 2016

fotoK [talk] mit Gerald Domenig

Zeit: Donnerstag, 2. Juni 2016 – 19 bis 21 Uhr
Ort: fotoK [2], Reindorfgasse 38, 1150 Wien

Der in Kärnten geborene und in Frankfurt/Main lebende Künstler Gerald Domenig spricht über seine fotografischen Arbeiten und wird im Speziellen auf die Medien Buch und Dia eingehen.

Bild zur Werkstattpräsentation "Immer bleibt etwas übrig" | © Birgit Rinagl

Immer bleibt etwas übrig // Werkstattpräsentation 21. Mai 2016

Immer bleibt etwas übrig

Werkstattpräsentation Samstag, 21. Mai 2016 – 18 bis 22 Uhr
Ort: fotoK [Studio], Grangasse 5, 1150 Wien

Die Werkstattpräsentation “Immer bleibt etwas übrig” zeigt Ergebnisse des fotoK-Einführungskurses – Teil 1 im Frühjahr 2016 mit Christina Werner. Die KursteilnehmerInnen haben sich unterschiedlichen Themen wie z.B. Erinnerung, Geschichtsschreibung, Bildgedächtnis etc. angenähert.

Bild zur TfotoK [Hinterhofküche] #8 mit Takapiha am 21. Mai 2016 – Burger // © Marko Laitinen

fotoK [Hinterhofküche] #8 // 21. Mai 2016

Wir feiern mit Takapiha den Restaurantday

Am Samstag, den 21. Mai bekochen Takapiha anlässlich des Restaurantdays zum achten Mal den fotoK Hinterhof in der Grangasse.
Es wird gegrillt: spanische Tortilla-Burger mit gegrilltem Paprika und Hühner-Zucchini-Burger – beides mit frischem Frühlingssalat. Als Nachspeise gibt es Hollercreme mit Biscotti. Dazu selbstgemachte Limonaden und Erdbeer-Shrub mit und ohne Schuss, sowie Filterkaffee von Süssmund.

Bild zur Ausstellung / Performance MANIFEST – Die Klasse 2015/16

MANIFEST – Die Klasse // 23. bis 27. Mai 2016

TAG 1: 23. Mai 2016 von 17 bis 22 Uhr
TAG 3: 25. Mai 2016 von 17 bis 22 Uhr
TAG 5: 27. Mai 2016 von 17 bis 22 Uhr

Ort: fotoK [2], Reindorfgasse 38, 1150 Wien

Die Klasse stellt ihr MANIFEST vor und öffnet an drei Tagen ihren Denk-/ Arbeits- und Ausstellungsraum in der Reindorfgasse zum Gespräch mit den KünstlerInnen.